Das AlpenTestival 2015

15. Juli 2015:

Terminhinweis für Outdoor-Fans: AlpenTestival, 7. bis 9. August 2015, Garmisch-Partenkirchen


Sporteln und dabei die neuste Ausrüstung testen — das ist das AlpenTestival in Garmisch-Partenkirchen, am Fuße von Deutschlands höchstem Berg. Vom 7. bis 9. August 2015 können Outdoor- und Naturliebhaber bereits zum vierten Mal in Folge die gesamte sportliche Vielfalt entdecken, die Garmisch-Partenkirchen im Sommer zu bieten hat. Beim AlpenTestival erwarten sie Kletter-, Radl- und Wandertouren in Begleitung von Experten sowie ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Aktionen wie Flying Fox, Kräuterwanderungen oder Yoga.

Familien, Hobbysportler und passionierte Bergfexe können aus einem Angebot aus über 20 geführten Touren in allen Schwierigkeitsgraden wählen — von der Zugspitzbesteigung über die Familien-Schlauchboottour bis hin zur Drei-Seen-Radtour. Das passende Equipment dafür kann ebenfalls vor Ort geliehen werden — 15 renommierte Hersteller bieten die neueste Ausrüstung zum Testen an.
Ausgangspunkt ist das Olympia Skistadion unterhalb der Skisprungschanze in Garmisch-Partenkirchen. Von dort aus starten die geführten Touren, außerdem befindet sich dort das Testcenter. Ein Tipidorf verspricht Lagerfeuerromantik pur.


Organisatorische Hinweise
Für die Teilnahme am AlpenTestival gibt es einen speziellen Testivalpass. Dieser gilt für die kompletten drei Tage und beinhaltet Testmaterial, eine geführte Tour und alle Angebote des Rahmenprogramms. Er kostet für Erwachsene 99 Euro, für Kinder bis 12 Jahre 49 Euro. Eine zweite Tour ist gegen einen Aufpreis von 25 Euro (Erwachsene) und 15 Euro (Kinder) buchbar. Die Anreise ist ab Donnerstagnachmittag möglich, die ersten Touren starten am Freitagmorgen. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.alpentestival.de.

Kurzentschlossene und Tagesbesucher können im Olympia Skistadion ein Tagesticket ab 5 Euro (Kinder vier bis 12 Jahre) und Erwachsene ab 15 Euro erwerben. Dieses Ticket umfasst einen Großteil des Rahmenprogramms und ist vor Ort um eine geführte Tour erweiterbar.

 

 

Zurück Nach oben